Kategorie: Blende 8

Ausgabe November / Dezember 2018 | Blende 8

Gefährliches Leben

Gefährliches Leben

Es gibt so eine magische Grenze: Wer dreißig Jahre intensiv, also 30 oder 40 Zigaretten am Tag, geraucht hat, der wäre einfach charakterlos, würde er von heute auf morgen damit aufhören. Wenn, dann kompromißlos! Auch über den eigenen Tod hinaus. Das jedenfalls will uns ­vermutlich der Scherzkeks sagen, der einer Schädeldarstellung am Würzburger Dom eine Kippe zwischen die mageren Zähne klemmte. Gut, die Idee ist nicht sonderlich neu oder gar originell, da ist schon mal jemand draufgekommen. Beachtung verdient jedoch der Umstand, daß es geradezu […]

Ausgabe Januar / Februar 2012 | Blende 8

Von der Rolle

Von der Rolle
Die Bauwirtschaft boomt. Höchstwahrscheinlich! Bei der Fa. Wilhelm Schwarz in Scheinfeld macht man zwar keine konkreten Angaben über die Tonnen Baustahlmatten, die hier tagtäglich hergestellt werden, aber wer eine Zeit lang zusieht, weiß: Hier tanzt der Bär. Vor der Halle sind zighundert Rollen gelagert, die wirklich ohne Unterlaß von den Fachkräften der Firma auf schmale Zylinder gepackt und von Maschinen aufgewickelt und gerade gezogen werden. Etwa sechs Meter lange Stränge werden kreuz und quer verschweißt, um schließlich auf den Baustellen des Landes, sei es für [...]
Ausgabe Januar / Februar 2012 | Blende 8

Im Sudkessel durchs Universum

Im Sudkessel durchs Universum

Wer fachmännisch Vorbereitungen treffen kann, ist auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Natürlich gibt es Koryphäen wie etwa den Bonner Professor für Amerikanistik, Nikolai Grube, oder den Maya-Forscher David Stuart (siehe: spiegel-online vom 12.02.2012), die sich ziemlich sicher sind, daß die Mayas keineswegs für den 21.12.2012 den Weltuntergang vorhergesagt haben, sondern daß eben nur einer ihrer komplizierten Kalender zu diesem Termin endet. Andererseits haben die Mayas in Sachen Untergang gewisse Erfahrungswerte. Womöglich muß man den seriösen Wissenschaftlern in diesem speziellen Fall – ebenso wie […]

Ausgabe Juli / August 2010 | Blende 8

Bilder, die die Welt nicht braucht (und vermutlich nie gebraucht hat). Vol. 1

Bilder, die die Welt nicht braucht (und vermutlich nie gebraucht hat). Vol. 1

Es sollen ja nie viel mehr als drei, vier Sätze sein, raten einem Digital natives. Mit Lesen habe man es im Netz nicht so. Wozu soll das also alles gut sein? Als Papierkorb („Abfalleimer“ widerstrebt mir etwas, schließlich habe ich Jahrzehnte davon gelebt) für Bilder, die niemand mehr braucht – davon habe ich Hunderttausende. Also: Ins Netz stellen und auf einen respektablen Sonnensturm warten, der alle digitalen Speicher löscht. Der wird kommen. 1997 kam ersteinmal ein vier Tonnen schwerer Bronzelöwe vom Münchner Siegestor zu Besuch […]

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben