Kategorie: Blende 8

Ausgabe Mai / Juni 2021 | Blende 8

Gemüse für Feinschmecker

Gemüse für Feinschmecker Gemüse für Feinschmecker

Die „10. Bayerische Spargelsaison“ wurde heuer in Untereuerheim, im Landkreis Schweinfurt eröffnet. Den offiziellen Anstich 2021 übernahm Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gemeinsam mit der Fränkischen Spargelkönigin Christiane Reinhart auf deren elterlichem Landwirtschaftsbetrieb. Kaniber lobte den Spargel als „exzellentes Qualitätsprodukt“, das in Franken und Bayern in der Regel innerhalb von 24 Stunden vom Feld auf dem Teller […]

Ausgabe November / Dezember 2016 | Blende 8

… beim Rommé

… beim Rommé

Die Idylle, die Anita Döri (l), Gertrud Bieberstein und die Spatzen bevölkern, verleitet zu gedanklichen Ausflügen in die antike Mythologie. Zumal die beiden Damen ihr Rommé-Spiel im Cafe unmittelbar vor den Hesperidengärten in St. Johannis in Nürnberg zelebrieren. Handelt es sich hier also um Töchter des Hesperos, die sich beim ewigen Bewachen der goldenen Früchte […]

Ausgabe November / Dezember 2005 | Blende 8

Limmersdorfer Lindenkirchweih

Limmersdorfer Lindenkirchweih

Im rasanten Polkatakt wirbeln die Plotzbuam ihre Plotzmadla über den Tanzboden, der um die erste Astreihe der altehrwürdigen Dorflinde eingezogen ist und nur zur Kirchweih für dieses wilde Vergnügen genutzt wird. Die Limmersdorfer Lindenkirchweih gehört zum Originellsten, was Franken an Brauchtumspflege zu bieten hat. Drei Tage lang, an einem Spätsommerwochenende im August, feiern Einheimische und […]

Ausgabe Mai / Juni 2019 | Blende 8

Gulliver in Liliput

Gulliver in Liliput

Das hat Lemuel Gulliver von der Seefahrerei: Schiffbruch. Und als wäre das nicht schlimm genug, wird der gutgläubige, etwas einfältige Große von einer Armee Kleiner gefangen, gefesselt, malträtiert. Wir nehmen das mal allegorisch, schließlich hat heutzutage wohl kaum noch jemand den utopisch-satirischen Reiseroman des irischen Schriftstellers und Politikers Jonathan Swift (1667-1745) parat; wer weiß schon […]

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben