Schlagwort: Kitzingen

Ausgabe September / Oktober 2021 | Literatur

Szenen einer deutschen Ehe.

Rosmarie Waldrops grandioser Kitzingen-Roman „The Hanky of Pippin’s daughter“ liegt erstmals in deutscher Übersetzung vor.

Soviel Fernsicht ist selten. Vom Schwanberg aus betrachtet, sieht das Maintal aus, als halte man einen Schluck Wasser in seinem Handteller. Eine Perspektive, die zu allen Zeiten Menschen anzog – wegen des Überblicks oder um sich in Kriegszeiten in Sicherheit zu bringen. Mit der Steigerwaldanhöhe ist zudem die Geschichte Kitzingens eng verbunden. Der Sage nach hat nämlich Hadeloga von dort oben ein Taschentuch fallen lassen. Hadeloga war die Tochter Karl Martells. Möglicherweise war sie aber die Tochter Pippins. Väter wissen selten über ihre Vaterschaften genau [...]
Aktuelles

Schwarzes Schaf …

Selbst unter den Gänsen gibt es mitunter ein schwarzes Schaf. Hier  auf dem Gelaende der Landesanstalt fuer Gefluegel- und Kleintierzucht in Kitzingen. Allerdings habe ich ein ganz mulmiges Gefühl, ob das noch politisch korrekt ist.
Aktuelles

Die Verwandlung

    Originalbildunterschrift dpa (Ein kleiner Frosch ergibt natürlich auch nur einen kleinen Prinzen, trotzdem ist es für Jessica Weberbauer am Montag (18.06.2001) in Rimbach bei Volkach am Main (Lkr. Kitzingen) einen Versuch wert. Wer an Märchen glaubt, für den oder die bietet der Ort mit seinem Fischweiher eine echte Herausforderung. Rund um den Weiher hüpfen gegenwärtig viele tausend solcher Winzlinge herum. Vielleicht ist ja doch ein Prinz darunter. dpa/lby MORGENBILD DIENSTAG 19.06.2001)

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben