Schlagwort: Fotografie

Ausgabe September / Oktober 2017 | Religion

Gute Orte

In zwei sorgfältig gestalteten und lektorierten Fotobänden beschäftigt sich Lothar Mayer in Bild und Text mit den jüdischen Friedhöfen in Unter-, Mittel- und Oberfranken.

Gute Orte
Daß Jesus, wenn es ihn denn als historische Person gegeben hat (ein Bauernopfer orthodoxer Pharisäer an die römische Staatsmacht), ein beschnittener Jude war, verdeckt jedes Kruzifix mit dem hinzuerfundenen Lendentuch bis heute. Auch die spätestens um 1200, wohl im Zusammenhang mit jüdischen Migrationen in Mittel- und Osteuropa, in lebensgroßen Skulpturen an/in Kirchen postierten Allegorien der [...]
Ausgabe September / Oktober 2017 | Portfolio

Transformers – Zauberhafte Höllenmaschinen

Autobots, Decepticons, Maschinen vom Planeten Cyberton in Stadt und Land - Gedichte von berühmten Autoren und Autorinnen und Fotografien (Die Serie wird fortgesetzt - Beitrag wurde für die Website überarbeitet.))

Transformers – Zauberhafte Höllenmaschinen

Der Verdacht, daß es sich bei den riesigen, so gar nicht glatten Metallmonstern, die sich zunehmend in unserer Welt, in den Städten, den Wäldern, auf den Straßen, und vor allem „ungezogen“ aufführen, in Wahrheit um die Autobots und Decepticons vom Planeten Cyberton handelt, die ihren vor über 100 Jahren bei uns gelandeten Urvater Allsparks suchen, […]

Blogbeitrag vom 25.04.2021 | Autor + Foto: Wolf-Dietrich-Weißbach

Smartphoniker

Die Serie umfaßt inzwischen weit über 100 Aufnahmen und wird natürlich weitergeführt. Einige werden jetzt hier gezeigt.

Dreiergespräch – aus meiner Serie „Smartphoniker“ (Paris, Boulevard Beaumarchais)

 

Weiß der Himmel, was die sich so gedacht haben. (Salamanca, Placa Mayor)

 

Offensichtlich kommen aber viele Menschen ohne die beiden Lebensmittel nicht mehr aus. Ein Bild aus Sydney.

 

Lebensmittel – bei dem einen handelt es sich um das Milchmixgetränk Bifrutas von Pascual, das in Spanien (hier in Madrid) sehr beliebt ist. Das andere ist weniger gesund.

Pause – in Würzburg

 

Dreiergespräch III (genaugenommen sprechen sie nicht) – U-Bahn in Sydney

 

Der echte Held und der virtuelle. (Sydney U-Bahn)

 

(Mir fällt bei so einem Anblick nichts mehr ein.)

Dreiergespräch II – aus meiner Serie „Smartphoniker“ (Paris , Rue Saint Antoine)

Kronach, Marktplatz

Würzburg, Bahnhofsplatz/Kaiserstraße

Paris, Rue de Rivoli

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben