Kategorie: Blende 8

Ausgabe März / April 2022 | Blende 8

Liveschalte: Vitali Klitschko wendet sich an den Stadtrat

Liveschalte: Vitali Klitschko wendet sich an den Stadtrat Blende 8: Vitali Klitschko wendet sich an den Stadtrat

Diese Liveschalte war bis zuletzt offen und schleuderte den Würzburger Stadtrat schließlich direkt ins Zentrum der aktuellen Weltpolitik. Zu Beginn der hybrid abgehaltenen Sitzung sprachen der Bürgermeister von Kiew Vitali Klitschko und sein Bruder Wladimir via Liveschalte zu den StadträtInnen und BürgerInnen und warben für jede erdenkliche Unterstützung für die „Festung Kiew“ und das angegriffene Land. Sie dankten für die Hilfe und machten klar, dass es neben Spenden und Aufnahmebereitschaft von Flüchtlingen auch weitere Waffen und entschiedene Schritte gegen Russland brauche, „wenn nun selbst friedliebende […]

Ausgabe Januar / Februar / März 2022 | Blende 8

Zwergenmoral

Zwergenmoral Zwergenmoral

Ein gewisser Sittenverfall bei den Gartenzwergen läßt sich nicht mehr übersehen. Und dies, obgleich wir bereits seit Jahren eindringlich davor warnen. Vor allem die in Fernost erzeugten und erzogenen Gartenzwerge (lat. Hortus gnome) treten inzwischen in einer Schamlosigkeit auf, daß in Neubaugebieten auf dem Land anzuraten ist, Kinder und Jugendliche unter 9 Jahren nicht mehr im Freien spielen zu lassen. Zunächst dem Auge gefällige Zwerginnen betätigen sich da nämlich immer dreister als „Vorfreudenmädchen“ (der Ausdruck stammt von einem berühmten deutschen Dichter) und es besteht die […]

Ausgabe Januar / Februar / März 2022 | Blende 8

Heiliger Ernst

Heiliger Ernst Baumauto

Jetzt machen sie ernst! In Würzburg hat eine Stadtratsmehrheit gegen CSU (samt OB) und SPD eine Parkfläche nahe des Stadtzentrums verstädtlicht, die bislang kostenlos Einkaufs- und (Berufs)-Pendlern zur Verfügung steht. Ab Juni soll das Tagesticket auf der „Talavera“ neun Euro kosten – die übrigen innerstädtischen Parktarife sollen (zumindest teilweise) um ein Drittel erhöht werden. Offensichtlich wollen die GRÜNEN und ihre städtischen Partner von den Bürgern Verhaltensänderungen über den Geldbeutel erzwingen; und dies gegen durchaus erheblichen Widerstand etwa in Form von 9 000 Unterschriften. Die Frage […]

Ausgabe Januar / Februar / März 2022 | Blende 8

Balkenzucht

Balkenzucht Balkenzucht

In den Wintermonaten werden die fränkischen Weinberge neuerdings für die Balkenzucht genutzt. Hintergrund ist der Mangel an Bauhölzern. Bereits seit Jahren kaufen die Chinesen und die Amerikaner bei uns alles Holz, das sie nur kriegen können. Einerseits wirkt sich dies für die heimischen Holzhändler natürlich erfreulich auf den Preis aus. Holz kostet heute so viel wie lange nicht. Andererseits führt es zu Lieferengpässen – Bauholz ist kaum noch zu bekommen und auch in der Papierindustrie macht sich die Holzknappheit deutlich bemerkbar. Der Versuch, vor allem […]

Ausgabe Januar / Februar / März 2022 | Blende 8

So sehen die guten Geister aus

So sehen die guten Geister aus Obermaintherme

Wenn es richtig kalt ist, gehen die Querkele erst so richtig aus sich heraus. Möchte man meinen. Das ist natürlich gemein. Denn erstens sind die Querkele die Guten und wären zu solchen eher abstoßendem, symbolischen Verhalten überhaupt nicht geneigt. Und zweitens, die Querkele sind die Guten. In Lichtenfels und natürlich in der Obermain-Therme gäbe man alles dafür, wenn man diese Zwerge wieder anlocken könnte. Rohe Kartoffelklöße sollen da besonders geeignet sein. Denn das war ihre Leibspeise. Wie gesagt die Querkele sind eigentlich die Guten. Sie […]

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben