Alle Artikel von Ursula Lux

Lachen ist die  beste Medizin
Viele deutsche Kliniken tun sich immer noch mit dem Gesundlachen schwer. Lachyogatrainer Matthias Vollmuth hingegen hat auch schon Klinikärzte überzeugt und leitet seit Jahren den Lachclub in Bad Kissingen.

Weiterlesen
Ein Dirndl ist noch keine Tracht
Die Tracht als „temporäre Gruppenkleidung“ kommt wieder in Mode und wird zum Teil neu erfunden.Gott sei Dank, ich bin a Frank.“ Frankenaufkleber wie diese sind zur Zeit in. Franken wollen keine Bay­ern sein, „Frei…

Weiterlesen
Hier wurde gelogen, daß sich die Balken bogen
Sabine und Ernst Böhm haben sich dem Erhalt der Mundart und der Volksmusik verschrieben und dies mit fränkischem Essen und fränkischer Gemütlichkeit verbunden.

Weiterlesen
Schweinfurts berühmtester Sohn
Von allen Ehren mir am meisten wert, ist die, mit der die Vaterstadt mich ehrt.“ Zum 150.Todestag des Sprachgenies, Übersetzers und Dichters Friedrich Rückert

Weiterlesen
Christian Kreppel, der Leiter des Schweinfurter Theaters ist seit Januar auch Kulturamtsleiter der Stadt.
Das Theater der Stadt Schweinfurt feiert seinen 50. Geburtstag.Es war „Die Hochzeit des Figaro“, bei der das Schweinfurter Th eater geboren wurde. 50 Jahre ist das inzwischen her…

Weiterlesen
Bleib der Heimat treu!
Ulrich Martin hat sich den Traum von der eigenen Brauerei erfüllt und alte Wirtshauskultur wiederbelebt.„Man muß ein bißchen wahnsinnig sein, Spaß dran haben und seiner Linie treu bleiben.“ Ulrich Martin hatte eine ganze Portion…

Weiterlesen
Gegen (fast) alles  ist ein Kraut  gewachsen
Der Kräuteranbau und die Verarbeitung von Kräutern spielen im Fränkischen Apothekergärtlein Schwebheim bis heute eine große Rolle.„Wenn ihr abends net schlafen könnt, dann macht drei Wochen lang eine Baldriankur“, rät Altbürgermeister Hans Fischer. „Dazu müssen die…

Weiterlesen

anzeige

anzeige
Ursula Lux