Schlagwort: Garten

Ausgabe Juli / August 2009 | Adel

Die fast ganz glückliche Herrscherin

Wilhelmine von Bayreuths Wirken auf den Gebieten der Architektur und der Gartenkunst

Die fast ganz glückliche Herrscherin
Szene aus Wilhelmines Oper "Argenore" Wilhelmine von Bayreuth Aus Anlaß des 250. Todestages der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth brachte das Franken-Magazin in der Ausgabe September/Oktober 2009  einen Abriß der Biographie der älteren Schwester Friedrichs des Großen. Hier soll nun, wie bereits angekündigt, zum 300. Geburtstag am 03. Juli 2009, das Wirken Wilhelmines auf den Gebieten [...]
Ausgabe September / Oktober 2020 | Natur & Umwelt

Das Grüne nach oben

Ein Garten ist ein Ort der Zuversicht. Und nicht selten sind die Menschen, die darin wohnen, mit beneidenswertem Optimismus, mit Gelassenheit und Zufriedenheit gesegnet. So wie Edeltraud und Jürgen Gahn, die rund um den historischen Schafhof von Burg Stein bei Gefrees in Oberfranken ein Gartenparadies geschaffen ­haben. Angetrieben von der eigenen Ahnungslosigkeit hat sich unsere ­Autorin auf den Weg gemacht, um das grüne Geheimnis der beiden Gartenkünstler zu lüften.

Das Grüne nach oben
Mein Freund Heinz unterstellt mir „sorglose Niedertracht“. Im Gegenzug werfe ich ihm eine gewisse voyeuristische Schadenfreude vor, die dann zutage tritt, wenn andere (also ich) scheitern. Es geht um die Sache mit dem Garten. Ich bin nämlich ein Grünzeug­legastheniker. Ich schaffe es, dem zähesten Kunststoff-Weihnachtsstern bis Neujahr das letzte Fünkchen Leben auszuhauchen. Und jetzt habe [...]
Ausgabe März / April 2019 | Natur & Umwelt

Knackelbeere – Fragaria viridis

Verführung in Rot – aromatisch und gesund. Unsere Serie: Heilpflanzen vom Magerrasen

Knackelbeere – Fragaria viridis
Knackelbeere - Fragaria viridis Diese Frucht ist eine ausgesprochene Verführerin. Doch anders als eine verderbliche Sirene hält sie, was sie verspricht. Die Erdbeere sendet verheißungsvolle Signale und liefert ihre Erfüllung beglückend und verläßlich gleich dazu. Rot und prall ver­locken ihre Früchte, sie abzupflücken. Und dann beim Hineinbeißen versetzt die erste Beere des Jahres, die in [...]

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben