Verhältnismäßig

Text: Wolf-Dietrich Weissbach

Elefantensterben in Botswana, Fischsterben in der Nordsee, Blaumeisensterben in unseren Vorgärten … man könnte beinahe endlos weitermachen. Von Corona ganz zu schweigen. Gelegentlich gibt es erfreuliche Szenen, gab es immer schon, wird es vermutlich auch weiterhin geben. Die Frage ist nur, in welchem Verhältnis das Erschreckende und das Erfreuliche zueinander steht.

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben