Schlagwort: Landwirtschaftsministerin

Ausgabe Juli / August 2021 | Natur & Umwelt

Trocknet Unterfranken aus?

Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber sieht für ihr Haus „einen klaren Auftrag zum landesweiten Ausbau von Bewässerungslösungen.“ Für die Landwirtschaft soll eine umfassende ­Klima­anpassungsstrategie entwickelt werden.

Trocknet Unterfranken aus? Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber
Daß Unterfranken unter ex­tremer Trockenheit leidet ist längst kein Geheimnis mehr. Fachleute vergleichen die Gegend um Würzburg, Kitzingen und Schweinfurt gar schon mit Israel und Jordanien. Verschärft wird die Lage durch den Klimawandel, der lang anhaltende Trockenzeiten und zunehmende Starkregenereignissen verursacht. Ausgetrocknete Felder, braune Wiesen und Wasserknappheit auf der einen, Bodenerosion und Überschwemmungen auf der [...]
Ausgabe Mai / Juni 2021 | Blende 8

Gemüse für Feinschmecker

Gemüse für Feinschmecker Gemüse für Feinschmecker

Die „10. Bayerische Spargelsaison“ wurde heuer in Untereuerheim, im Landkreis Schweinfurt eröffnet. Den offiziellen Anstich 2021 übernahm Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gemeinsam mit der Fränkischen Spargelkönigin Christiane Reinhart auf deren elterlichem Landwirtschaftsbetrieb. Kaniber lobte den Spargel als „exzellentes Qualitätsprodukt“, das in Franken und Bayern in der Regel innerhalb von 24 Stunden vom Feld auf dem Teller […]

Weitere Publikationen vom Verlag Kendl & Weissbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Regionalmagazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt. Das Franken-Magazin zeigt Land und Leute liebevoll von ihrer interessantesten Seite.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

Abonnement / Shop

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschriftenhandel. Sie können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten. Einzelhefte können Sie ebenfalls direkt im Shop nachbestellen.

Nach oben