„Wie will mer denn dan üwerhaupt bezohl“

Wahre Bulldog-Liebe macht im unterfränkischen ­Büchold fast alles möglich – und das seit fast 70 Jahren, wie nun ein neues Stück Mundartkino beweist.

Seine erste Begegnung mit einem Lanz-Bulldog muß für den Jungen ergreifend gewesen sein. Noch knapp 80 Jahre später ist Otto Wolz aufgewühlt, wenn er von der Erscheinung der imposanten Landmaschine auf Gut Erlasee bei Arnstein erzählt. Seine Stimme schwillt an, wird kraftvoll, fast wie bei einem übertourigen Motor, der sein Gehäuse zum Beben bringt. Einem 90jährigen hätte man dieses Volumen nicht zugetraut. „Dar had’n Ton ghod, du hast gemeent,

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'