Im Gleichschritt Marsch zum Kirchgang

75 Jahre Kinderlandverschickung – Erinnerungen und Tagebuchaufzeichnungen lassen ein Stück Zeit­geschichte lebendig werden.

Die Terrorangriffe auf unsere Stadt und die Besonderheit der Schweinfurter Schulverhältnisse haben den Gauleiter und Reichsverteidigungskommissar von Mainfranken veranlaßt bei der zuständigen Reichsbehörde, die Verlagerung der Schweinfurter Volks-, Haupt-, Ober- und Handelsschulen zu beantragen.“ So stand es am Donnerstag, den 11.11.1943, in der Schweinfurter Zeitung zu lesen. Mit „Terrorangriffen“ waren die beiden ersten Bombardierungen der Amerikaner auf die Stadt der Kugellagerindustrie gemeint.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'