Natur & Umwelt

Wasserschutz ist Naturschutz (Teil I)
Im Genderkinger Wasserschutzgebiet, aus dem Nürnberg Trinkwasser bezieht, gedeihen seltene und geschützte Pflanzen, beispielsweise der Wildapfel.Sie haben gerade mal die Größe von Zwetschgen, sind ein bißchen fleckig und beim herzhaften Biß tröstet nur ein „sauer…

Weiterlesen
Tierisch gut drauf
Der Nürnberger TiergartenAuf einem Seil, das vom Tierhaus zur Freianlage gespannt ist, rennen aufgeregt ein paar Totenkopfäffchen herum. Ein paar andere hängen…

Weiterlesen
Knorrige Kerle umarmen
Bäume tun der Seele gut, heißt es. Unsere Autorin hat sich einem Selbsttest unterzogen und sich dafür auf die Suche nach einem der ältesten und mächtigsten Gewächse seiner Art gemacht.

Weiterlesen
Wärmespeicher im Bau Foto: Annette Kradisch
Auf dem Kraftwerksgelände der N-ERGIE im Süden Nürnbergs entsteht derzeit einer der höchsten und modernsten Wärmespeicher in Deutschland. Beim Bau des Speichers kommt ein einzigartiges Verfahren zum Einsatz.

Weiterlesen
Klein-Eden liegt im Frankenwald
Millionenstädte wie Shanghai, Hongkong oder Singapur haben es schon längst entdeckt: das „Urban Farming“. Leerstehende Industriefl ächen in den Städten werden dabei landwirtschaftlich genutzt. Auf Kuba gehört der Stadtacker sogar zum politischen Programm. Die New Yorker bauen Spinat und Mangold auf den Dächern ihrer Hochhäuser an. Und am Berliner Moritzplatz, zwischen Kreuzberg und Mitte, hacken, rupfen und wühlen ambitionierte Bewohner im Humus und bauen auf einer Brachfl äche Biogemüse an.

Weiterlesen
… denn der Bauer fordert in seinem ersten Zorn meist den Abschuß
Besonders und streng geschützt. Das ist der Biber nach europäischem und deutschem Recht. Doch ist dieser Schutzstatus nicht längst überholt? Der Bayerische Bauernverband (BBV) fordert die Diskussion dieser Frage, zuletzt bei einer Tagung in Herrsching am Ammersee. „Über den strengen…

Weiterlesen
Grünes Gewissen
Mit seinen Wiederaufforstungsprojekten in Kolumbien und Brasilien schafft das mittelfränkische Unternehmen Faber-Castell, mehr CO2 zu absorbieren als seine Werke verursachen.

Weiterlesen
Paradies für Seeadler, Haubentaucher und Graugänse
Ein Drittel des künstlich entstandenen Altmühlsees bei Gunzenhausen ist Naturschutzgebiet. Für Hunderte Vogelarten ist das Areal rund um die Vogelinsel Heimat oder Station bei ihrem Zug.

Weiterlesen
Wasserschutz ist Naturschutz (Teil II)
Auf Entdeckungsreise im Wasserschutzgebiet ErlenstegenAnläßlich des Weltwassertags machten sich Schülerinnen und Schüler der 2. und 4. Klasse der Nürnberger Laufamholzschule auf den Weg zum…

Weiterlesen

anzeige

anzeige