Kategorie: Kultur

Kultur

Verführerische Selbsterfahrung

Im Burlesque-Tanz verwirklicht Brittina Krech ihre Kindheitsträume – im Alltag ist „Sweet Chili“ Sekretärin.

Verführerische Selbsterfahrung

Wie es angefangen hat? Ach, als Zehnjährige habe ich zur Whitney Houston-Platte mitgezappelt, dann kam Dirty Dancing. Aber ich habe das erst einmal eine Weile mit mir herumgetragen, bevor die Leidenschaft für das Tanzen so richtig ausbrach.“ Heute tanzt Brittina Krech. Wann immer sie dazu kommt. Und auch auf der Bühne. Sie ist in den […]

Ausgabe Juli / August 2020 | Kultur

Ein Lied gegen das Virus

Der Küpser Musiker Lukas Rosenberger, alias „ExitRose“, appelliert in seinem Rap-Song „Alle zusammen“ an Vernunft und Solidarität in Zeiten von Corona. Der junge Musiker begeistert damit die Fans im Netz.

Ein Lied gegen das Virus
Der Song geht unter die Haut. Begleitet von rhythmischen Beats rappt Lukas Rosenberger, Künstlername „ExitRose“, den Song „Alle zusammen“. In diesem Musikstück geht es um Corona. Es geht um einen lungenkranken Großvater, um Schwestern und Pfleger – „die Helden des Alltags“, ExitRose – der Rapper aus Oberfranken um Hamsterkäufe und Halbwissen, und um das Gefühl [...]
Ausgabe März / April 2019 | Kultur

Frauenpower beim Würzburger Mozartfest

Sind Frauen mehr kulturaffin als Männer? Fast möchte man es vermuten, wenn man den weiblichen Anteil von Konzertbesuchern vergleicht mit dem männlichen. Und doch werden meist ­Kulturinstitutionen von Männern geleitet.

Frauenpower beim Würzburger Mozartfest
Beim Würzburger Mozartfest ist das etwas anders. Da liegen künstlerische Gestaltung und geschäftliche Führung ganz in der Hand von Frauen. Ganz oben in der Verantwortung steht eine erfolgreiche Intendantin, deren Vertrag eben bis 2023 verlängert wurde: Evelyn Meining schaffte es, dem in der Region so wichtigen und fest verwurzelten Festival mehr internationales Profil zu verleihen. [...]
Ausgabe Nov / Dez 2018 | Kultur

„Es ist eine große ­Motivation, die eigene Stimme zu entdecken“

Martin Lehmann (45) leitet seit 2012 den berühmten Windsbacher Knabenchor. Die Jungen erhalten unter seiner Führung eine umfassende Ausbildung – nicht nur musikalisch. Ein Interview über die Ent­deckung der eigenen Stimme, den Spagat zwischen Schule und Chor und Kompetenzen für die Zukunft.

„Es ist eine große ­Motivation, die eigene Stimme zu entdecken“
Sechzig bis siebzig Jungen singen pro Jahr beim Chor vor. Wie viele davon sind geeignet beizutreten? Martin Lehmann: Ungefähr die Hälfte. Von den 30 oder 35 Anwärtern fangen aber nicht alle bei uns an. Die zukünftige Schullaufbahn, das Kind ins Internat zu geben, das spielt in die Entscheidung der Familie und des Kindes mit hinein. [...]

Weitere Publikationen von Kendl & Weißbach

Franken-Magazin

Das Franken-Magazin ist eine unabhängige Zeitschrift – ein Magazin, das alle 2 Monate erscheint und die mehrseitige Reportage zum Mittelpunkt seines Inhalts erklärt.

Unterstützen Sie uns

Unsere Bankverbindung ist:

DE 73 7904 0047 0682 4361 00
Commerzbank Würzburg.

 Abonnement

Das Franken-Magazin finden Sie im Zeitschritenhandel, können die Artikel hier online lesen oder Sie schließen ein Abo ab und erhalten es immer frisch gedruckt direkt in den Briefkasten.

Nach oben