Brauchtum

Ein Orthopäde antwortet
Zweite Auflage von Christian Hendrichs „Achtung OP – Was Sie Ihren Orthopäden fragen sollten“ ist jetzt ­aktualisiert und mit noch mehr Abbildungen erschienen

Weiterlesen
Das Nürnberger Christkind
Es ist die alte Stadt Nürnberg nicht mehr, Die ich heut seh, da ich nun wiederkehr Nach Krieg und Brand und nach viel schwerer Zeit. Wo ist der Glockenchor und sein Geläut. Sankt Sebald und die ganze Schar Von Türmen, die ihm Heimat war?

Weiterlesen
Die Sache mit dem Christkind
Beim Nachdenken über das Nürnberger Christkind drängt sich immer die eine Frage auf: Warum ist es eigentlich weiblich? Oder genauer gesagt: Warum wird es meist von einem 17jährigen Mädchen gespielt?

Weiterlesen
Wenn der Nachbar in der Krippe steht
Egbert Schmitt ist ein Mann mit einem besonderen Gespür für Menschen und Gesichter, seinen Mitmenschen verhilft er nicht selten zu einem ­hölzernen Zwilling.

Weiterlesen
Rasanter Pfingstritt für harte Burschen
Im unterfränkischen Irmelshausen wird seit Jahrhunderten ein ungewöhnlicher und spektakulärer Brauch gepflegt: das Spitzenreiten auf ungesattelten Pferden.

Weiterlesen

anzeige

anzeige