„Wann wird es wieder Sommer” – in Europa?

Ein Gastbeitrag von Hans-Peter Schmidt

Karl-IV

Statue von Karl IV. in Prag

Zur Zeit kühlt Europa stark ab. Viele reden von „europäischen Werten“, ohne zu wissen, wovon sie sprechen; tatsächlich reden sie wohl vor allem vom Euro und von Flüchtlingszahlen. In Europa ist ein menschlicher und politischer Klimawandel eingetreten. Vor Jahrhunderten war Europa „mehr“ als in unserer Zeit. Daran erinnert, zu seinem 700. Geburtstag, die Bayerisch-Tschechische Landesausstellung Karl IV. in Prag und Nürnberg (14.5.2016 – 5.3.2017).
Karl IV. (1316 – 1378), Böhmischer König und Deutscher Kaiser, war der bedeutendste Kaiser des Spätmittelalters und einer der bedeutendsten europäischen Herrscher; politisch, kulturell, wissenschaftlich und wirtschaftlich hat er wie kein anderer der Neuzeit den Weg bereitet. Getauft war er auf den Namen Wenzel, als Sohn von Johann von Luxemburg, dem König von Böhmen, und seiner Gattin Elisabeth. Der französische König Karl IV. gab ihm seinen Firmnamen. In Paris erhielt Karl auch seine Erziehung. Er sprach Tschechisch, Französisch, Latein, Italienisch und Deutsch. Sein Interesse für Sprachen, ließ ihn die böhmische Kanzleisprache als Grundlage der neuhochdeutschen Schriftsprache schaffen; viele deutsche Mundarten wurden dabei zusammengeführt. Mit der Karls-Universität zu Prag, gründete er die erste Universität nördlich der Alpen, an der auch in Deutsch gelehrt wurde. Seine Politik war nicht mit Kriegen verbunden, vielmehr setzte er auf internationale Wirtschaftsbeziehungen, auf Wissenschaft und Kultur.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'