Wakadjo – Kommt zum Tanzen!

DSCF8233
Die beiden kleinen Tänzerinnen haben der Gruppe „Pamuzinda“ aus Zimbabwe, die mit traditioneller Musik aus ihrem Heimatland das Abschlußkonzert des 12. Afrika-Karibik-Festivals in Bayreuth bestritten, natürlich nicht die Schau gestohlen. Den Charme des Festivals rund um das Bayreuther Stadtparkett und dem Ehrenhof des Finanzamtes läßt der Auftritt der GoGo-Fräuleins aber zweifellos erahnen. Da kam kein Sicherheitsdienst, um sie von der Bühne zu entfernen. Musiker wie Publikum amusierten sich höchstens über den Nachwuchs. Immerhin erbrachten sie auch den Nachweis, daß das das Festival mit seinem reichhaltigen Konzertprogramm auf zwei Bühnen und buntem Bazar mit kulinarischen Spezialitäten aus verschiedenen afrikanischen und karibischen Regionen sowie Verkaufsständen, die Bekleidung, Schmuck und Kleinkunst anboten, wirklich eine Attraktion für Jung und Alt war.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'