Beiträge mit dem Schlagwort: "Heimat"

Integrieren statt ausgrenzen
Blogbeitrag vom 19.04.2011

Integrieren statt ausgrenzen

Um Heimat ging es bei einem kleinen Filmfestival Mitte Januar in Nürnberg. Gezeigt wurden ganz alte, alte und neue Filme mit „Regionalbezug“, über die man sich so seine Gedanken machen konnte

Weiterlesen
Rastplätze mit Weitblick
Seit über 90 Jahren bietet der Rhönklub Wanderern zünftige UnterkünfteNebel, nichts als Nebel. Von den Schönheiten der Rhön, von dem unversperrten Fernblick über das Land der offenen Flächen hatten…

Weiterlesen
Wie ein Dinosaurier in die Wappenrolle gelangt
Günter Lipp entwirft Wappen für Gemeinden aus Franken und darüber hinaus. Seit jeher faszinieren den 1940 geborenen, pensionierten Seminarleiter und engagierten Heimatpfleger, Günter Lipp, Abzeichen, Fahnen, Medaillen und Wappen. Schon über…

Weiterlesen
Die Geldersheimer Hochzeitstracht
Trachten in FrankenAls Hochzeitspaar aus den Jahren um 1890 präsentieren sich Nicole Hübner und Benjamin Baig. (Im Hintergrund: Sebastian Rudolph in einer…

Weiterlesen
Welke Höcker, schwarze Rinder und eine verlöschende Geheimsprache
In Rothenburgs Schlagschatten: Der mittelfränkische Dragonergrund gehört zu Frankens verborgensten Winkeln.Es hat tagelang geregnet. Als wollte der Himmel den Dragonergrund von der Frankenhöhe spülen. Er steht auf kaum einer Landkarte.…

Weiterlesen
Ausgehtracht aus dem Ochsenfurter Gau
Trachten in FrankenWenn man heute noch von jemanden sagen kann, ein ganzes Leben der Pflege und dem Bewahren der heimatlichen Tracht gewidmet…

Weiterlesen
Lichtenauer Zuckerbäcker
Lichtenau im Tal der fränkischen Rezat wird wegen seiner Burg auch „Klein-Nürnberg“ genannt. Dort hat der Heimatverein das Rezept für ein historisches Weihnachtsgebäck, den Lichtenauer Zucker, wiederentdeckt.

Weiterlesen
Knorrige Kerle umarmen
Bäume tun der Seele gut, heißt es. Unsere Autorin hat sich einem Selbsttest unterzogen und sich dafür auf die Suche nach einem der ältesten und mächtigsten Gewächse seiner Art gemacht.

Weiterlesen
„Ein Stück fränkische Heimat bewahren, vastehst mi?“
Alltagsmotive aus Franken haben der Fotograf Andreas Riedel und der Mundartdichter Helmut Haberkamm mit fränkischen Sprüchen zu witzig-hintergründigen „Bosdkaddn“ vereint. Mit Erfolg: Jetzt arbeiten sie bereits an der fünften Auflage.

Weiterlesen
Dem Volk aufs Maul schauen
Almut König und ihre Kollegen bewahren den unterfränkischen Dialekt.In Zeiten wie der unseren, wo Effizienz als Totschlagsargument gegenüber allem gebraucht wird, was nicht binnen zehn Sekunden Rendite verspricht,…

Weiterlesen
Das effiziente Dorf
Historische und aktuelle Beispiele zeigen, wie dörfliche Genossenschaften Ökonomie mit Ökologie verbinden.„Ein Hoch auf das Stadtleben“, jubelte Autorin Katja Trippel in der letztjährigen Oktober-Ausgabe eines überregionalen Edelmagazins. Das Leben auf dem…

Weiterlesen
Trachten in Franken
Neunkirchen am Brand / OberfrankenAlfred und Ute Sander sowie Herbert und Elisabeth Roth präsentieren für das FRANKEN-Magazin Trachten aus dem oberfränkischen Neunkirchen am Brand.…

Weiterlesen

anzeige

anzeige