Beiträge mit dem Schlagwort: "Adel"

Nicht nur Kindheitserinnerungen verbindet die Fürstenfamilie von Wrede mit „ihrem“ Prachtbau Schloß Ellingen bei Weißenburg.In einer ovalen Supraporte im einstigen Schlafzimmer des Feldmarschalls Carl Philipp Fürst von Wrede gähnt herzhaft ein Putto. Der Urururenkel…

Weiterlesen
An die Wand gespielt …
... wurde zum Auftakt der Trakehner-Tage im Juli (2006) in Ellingen in Mittelfranken niemand.,Spöttische Geister könnten natürlich argwöhnen, daß die Schanzer Parforcebläser sich deshalb vom Publikum abwenden müssen, weil sie aus dem, zwar…

Weiterlesen
Die Frauen und das Wetter
Frauen spielten in der Fürstenfamilie zu Löwenstein immer eine bedeutsame Rolle. Dem Wetter verdankt Kleinheubach sein „Versailles“.Gegen sechs Kisten Bocksbeutel auf die Welt gebracht: Das Leben von Alois Konstantin, neunter Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, gleicht einem Roman.…

Weiterlesen
Vom Lustschloß für wenige zum Erlebnispark für alle
Konsequent hat die Familie von Bentzel-Sturmfeder-Horneck der geschichtlichen Entwicklung vom Feudalismus zur Demokratie Rechnung getragen. Aus ihrem herrschaftlichen Anwesen wurde ein mittelständisches Unternehmen, das den Eigentümern ermöglicht, ihr Schloß zu erhalten und zu pflegen und zugleich der Bevölkerung einen Ort der Erholung und Unterhaltung bietet. Der Erlebnispark Schloß Thurn lohnt einen Besuch.

Weiterlesen
Zu Besuch im Bleistift-Schloß
Warum Edgar Allen Poe, Salome, Ernest Hemingway und der letzte Kalif von Sevilla auf Schloß Stein wohnen.Wer das erste Mal Schloß Stein bei Nürnberg, das Gräflich von Faber-Castellsche Schloß also, oder schreiben wir salopp, das Bleistift-Schloß…

Weiterlesen
Wohnen im Märchenschloß
Der Familiensitz des Grafen von Ingelheim hat Jahrhunderte überstanden, ohne je zerstört zu werden. Nicht zuletzt deshalb gehört Schloß Mespelbrunn im Spessart zu den faszinierendsten, zauberhaftesten Schloßanlagen Frankens.

Weiterlesen
Veste, Bratwurst, Mohrenkopf
„Wäre ich nicht, was ich bin, wäre hier mein zu Hause.“ Viktoria I. von EnglandOje, Coburg! denkt der Journalist mit einer gewissen Beklommenheit, spätestens, als er Schloß Tambach hinter sich läßt und nach hohen…

Weiterlesen
Ihr Quell der Inspiration
Gemeinsam mit ihrem Sohn hat Marina von Halem in 25jähriger Arbeit Schloß Zeilitzheim (Lkr. Schweinfurt) restauriert und zu einem Ort anspruchsvoller Kulturveranstaltungen gemacht.

Weiterlesen
… eine Mischung aus Lust und Last
Hermann Freiherr von Rotenhan macht seinen bedeutenden Vorfahren alle Ehre: Als „Einzelkämpfer“ erhält und bewirtschaftet der 37jährige das ihm anvertraute Schloß Eyrichshof bei Ebern.

Weiterlesen
Mein Vater: Wulf-Diether Graf zu Castell-Rüdenhausen
Ein friedlicher Ritter der Lüfte, Flugpionier, Planer und ProphetErst als ich anfange, über ihn zu schreiben, merke ich, wie wenig ich eigentlich von ihm weiß. Für mich tauchen…

Weiterlesen
Büste Lothar Franz von Schönborn
Das historische Erbe der Grafen von Schönborn-Wiesentheid ist heute eine gewaltige, unternehmerische Aufgabe.Lothar Franz von Schönborn (Büste) litt an dem typischen „Leiden“ barocker Fürsten. Augenzwinkernd sagte er über sich selbst, er sei…

Weiterlesen
Freiherrin Alexandra von Herwarth und ihr Sohn Peter.
Über Jahrhunderte bestimmte die Adelsfamilie von Redwitz maßgeblich die Geschicke des kleinen Ortes Küps bei Kronach in Oberfranken.Im Frankenwald, auf einem mächtigen Sandsteinfelsen gebaut, findet man das „Neue Schloß.“ Es gehört zu der knapp 8 000 Einwohner zählenden…

Weiterlesen
Vom Wildbad zum Bankhaus
Fränkisch-gräflicher Pioniergeist derer zu Castell-CastellSchon von weitem ist der „Dom am Steigerwald“ sichtbar. Die imposante Kirche erwächst einer Terrasse des Casteller Oberdorfes. Sie dominiert…

Weiterlesen

anzeige

anzeige