Prager Wachsfiguren

Wachs

Es gibt viele Gründe Nürnbergs Partnerstadt Prag in der tschechischen Republik zu besuchen, einer könnte sein, daß man hier eher als in der Franken-Metropole Gelegenheit bekommt, wichtigen Persönlichkeiten die Meinung zu sagen. Man braucht lediglich ins Prazske Panoptikum, dem Prager Wachsfigurenkabinett, dem Pendant von Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in London, zu gehen. Hier kann man sich z.B. vor die fast echten russischen Politiker, Boris Jelzin, Michail Gorbatschow und Wladimir Putin, stellen und sich allen Unmut von der Seele reden …


Wachsfiguren

… und weil man sich an den einen oder anderen möglicherweise versündigt hat, kann man sich von einer anderen Gruppe (Dalai Lama, Mahatma Gandhi und Papst Johannes Paul II. und im Hintergrund: Mutter Theresa) bestimmt Vergebung holen.


Jetzt, mit der Welt wieder versöhnt, was in Prag ohnehin nicht allzu schwer fällt, darf man sich den vielen Unterhaltungsangeboten der wunderbaren Stadt hingeben. Gut Satchmo oder Michael Jackson stehen nicht mehr zur Verfügung und Albert Einstein spielte sowieso in einer anderen Liga aber unter www.praguewelcome.cz/de/ findet man immer etwas.

Jetzt, mit der Welt wieder versöhnt, was in Prag ohnehin nicht allzu schwer fällt, darf man sich den vielen Unterhaltungsangeboten der wunderbaren Stadt hingeben. Gut Satchmo oder Michael Jackson stehen nicht mehr zur Verfügung und Albert Einstein spielte sowieso in einer anderen Liga aber unter www.praguewelcome.cz/de/ findet man immer etwas.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'