Mord in Junkersdorf

Ein kniffliger Fall für Ottfried Fischer alias Pfarrer Braun – Fast zwei Monate drehte die Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft im Auftrag der ARD die beiden Pfarrer-Braun-Folgen „Das Erbe von Junkersdorf“ und „Pilgertod“ an unterschiedlichen Drehorten in Unter- und Oberfranken.

Ofischer045Erhaben thront das 750 Jahre alte Gemäuer auf einem Hügel inmitten der Weinberge. Ruhig und beschaulich ist es auf Schloß Mainberg bei Schweinfurt. Der romantische Innenhof versetzt den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück, die Fenster auf der Südseite gewähren ihm einen beeindruckenden Blick über das Maintal. Vorsicht – die Idylle trügt. Kurz nacheinander wurden hier zwei Menschen ermordet. Das Motiv? Es könnte um Liebe gehen. Oder um Geld. Vielleicht auch um beides.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'