„Jedes Wort hat sein Leben!“

Ein Fest der Vielfalt, gegenseitiges Kennenlernen und mehr Mut zur eigenen Dialektsprache, all das wollte Mundartautor Helmut Haberkamm erreichen. Er war Initiator des ersten fränkischen Mundart-Festivals „Edzerdla“ am 18. und 19. Juni im mittelfränkischen Burgbernheim. Was es in anderen Gegenden längst gibt, war in Franken in dieser Form neu. Ein Streifzug durch das Festival und die fränkischen Dialekte.

Blauer Himmel, Ausblick auf die Hänge gegenüber, den Franken scheint die Sonne. Auf der Streuobst- wiese „Siem Hebberle“ lauscht das Publikum einem Nachwuchskünstler auf der Bühne. Sebastian Voll aus der Rhön tritt das erste Mal als Mundartsänger vor die Öffentlichkeit. Die Bühne ist eine von dreien; weiter oben auf dem Kapellenberg sind Haupt- und Familienbühne. Eine Streuobstwiese könnte als Ort nicht passender sein für dieses erste fränkische Mundart-Festival, auf dem die verstreut (!) tätigen Mundartkünstler zum ersten Mal in dieser Form zusammenkommen. Vom Rand der Wiese beobachtet das fränkische Mundart-Urgestein Walter Tausendpfund den jungen Mann auf der Bühne. Der ehemalige Gymnasiallehrer aus Pegnitz verfaßt seit 1974 Mundarttexte in zahlreichen Medien, darunter Theaterstücke, Heimatspiele, und in 30 Anthologien. „Den kannte ich auch noch nicht“, gibt Tausendpfund zu. Sehr angenehm überrascht ist er vom Zuspruch durch die Bevölkerung. Über 3600 Menschen sollen es an beiden Tagen werden, die den Weg herauf auf den Kapellenberg genommen haben.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'