Frühlings-Fingerkraut – Potentilla verna

Unsere Serie: Heilkräuter vom Magerrasen: Die grüne Hand mit den Zauberkräften

FingerkrautWer im Frühling über die unterfränkischen Magerrasen streift, dem rollt die Natur an vielen Stellen einen gelbgrün marmorierten Teppich aus. Er ist gewoben aus den blühenden Trieben des Frühlings-Fingerkrauts. Die fünfzähligen, goldgelben Blüten des Gewächses bilden einen erfrischenden Kontrast zu seinen dunkelgrünen Blättern. Deren Erscheinungsform beweist mal wieder, daß auch im Pflanzenreich gilt: Nomen est omen. Sie sind fünfteilig gefiedert und erinnern somit an die menschliche Hand. Mit dem sprechenden Namen wurde eine ganze Pflanzengattung getauft, mit weltweit über 400 Arten gehört sie zu den größten innerhalb der Familie der Rosengewächse.
Das Aussehen der Fingerkrautblätter beschäftigte schon früh die Phantasie der Menschen und verlangte nach einer Erklärung. Sie verwoben eine mit dem ältesten westgermanische Heldenepos aus dem 8. Jahrhundert: Beowulf. Der namengebende Protagonist gewinnt seine Strahlkraft aus einem todesmutigen Kampf gegen das menschenfressende Ungeheuer Grendel, das den Hof des betagten Dänenkönigs heimsucht. Der jugendliche Held vernimmt dessen Hilferuf und eilt herbei. In einem nächtlichen Ringkampf triumphiert er über den Dämon und reißt ihm einen Arm ab. Volkssagen sponnen den Inhalt weiter und spannten die Brücke zu den Fingerkräutern: Beowulf habe die blutige Trollhand gepackt und in die Erde eingepflanzt. Dort schlug sie Wurzeln und brachte die Kräuter mit den charakteristischen Blättern hervor, so eine Version.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'