Frau Kramers Welt

Consumenta

Wer einen Sinn fürs Skurrile hat, der sollte das Pappmaché-Universum in Fürth besuchen. In der dortigen Theaterstraße 20 präsentiert Christiane Altzweig die wunderlichsten Figuren (das Foto entstand auf der Consumenta 2012), aus, also: Aus was? Richtig: Pappmaché. Oft lebensgroß und hübsch bemalt; kurzum: Figuren, die man einfach zu Hause haben möchte, natürlich unter Beachtung des „Gender-Mainstreams“, wie das heute heißt. Also: Superman für die Frau und Frau Kramer für den Mann oder so

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'

Tags: