Allgemein

August Horchs letzter Lehrling
Edgar Friedrich aus Hof verhalf nach dem Krieg 600 Audi-Fachkräften zur Flucht in den Westen. Einer von ihnen war der Auto-Pionier August Horch.Wenn Edgar Friedrich der Stimme von August Horch lauscht, die aus einem alten Mitschnitt stammt und nun zu Schwarz-Weiß-Bildern vom…

Weiterlesen
Der Surfsepp
Rolf Gsänger war lange genug an den Traumstränden der Welt, um zu begreifen: Die ewige Sonne geht einem mit der Zeit auf den Keks. Als das Fränkische Seenland entstand, holte er den Surfsport in seine Heimat.

Weiterlesen
Die rosigen Babys der frommen Nonne
Was die Franziskanerin Maria Innocentia Hummel malte, gerinnt im oberfränkischen Rödental zu Porzellan und bevölkert weltweit die VitrinenEin putziges, entzückendes Baby wird es gewesen sein, das da am 21. Mai 1909 im niederbayerischen Massing das Licht der…

Weiterlesen
Liebe Leserin, lieber Leser
Nicht zum ersten Mal war die Auswahl des Titelbildes ein besonders schwierig Unterfangen. In der Endrunde waren schließlich zwei zwar…

Weiterlesen
Im Oldtimer durchs Frankenland
Über schnittige Formen, zuverlässige Technik und ein ganz besonderes Fahrgefühl. Unterwegs mit dem Porsche 356, einem Oldtimer, der Geschichte schrieb.

Weiterlesen
Wasserschloß Mitwitz
Das Wasserschloss Mitwitz mit seinen Wallgräben, Schießscharten und Türmen ist ein beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Frankenwald. Gleich gegenüber dem 700 Jahre alten Schloss liegt der gleichnamige Landgasthof, der mit typisch fränkischen Speisen und Attraktionen wie mittelalterlichen Ritteressen aufwartet. Im angegliederten Hotel mit Aqua-Wellness-Anlage und Beauty-Oase ist Erholung pur angesagt – und das zu durchaus zivilen Preisen.

Weiterlesen
Zwischen Rathaus, Wirtshaus und Kirche
Das Kirchenburgmuseum in Mönchsondheim (Lkr. Kitzingen)Mainfränkische Dorfgeschichte zum Erleben und Anfassen: Im Kirchenburgmuseum von Mönchsondheim im Landkreis Kitzingen läßt sich der Alltag auf dem Lande…

Weiterlesen

anzeige

anzeige