Alle Artikel von Lisa Kräher

Streifzug über den Hahnenkamm
Der Hahnenkamm im Süden Frankens ist eine Region, die viele Geschichten erzählt. Vom Ursprung des christlichen Glaubens in Bayern. Von steinernen Rinnen, die in die Höhe wachsen. Und von einem Generalfeldmarschall, der sich hier für die Schlacht auskurierte, in der er fiel.

Weiterlesen
Der Surfsepp
Rolf Gsänger war lange genug an den Traumstränden der Welt, um zu begreifen: Die ewige Sonne geht einem mit der Zeit auf den Keks. Als das Fränkische Seenland entstand, holte er den Surfsport in seine Heimat.

Weiterlesen
Gschmarri mit Tiefgang
Als fränkische Kabarettisten und Comedy-Größen wie Frank Markus Barwasser, Urban Priol, Volker Heißmann oder Martin Rassau noch in der Wiege lagen, standen sie schon auf der Bühne: Mehr als drei Jahrzehnte galten die „Peterlesboum” als Aushängeschild fränkischen Humors. Bis der eine, Karl Vogt, 1988 plötzlich starb. Der andere, Willi Händel, blickt zurück.

Weiterlesen
Paradies für Seeadler, Haubentaucher und Graugänse
Ein Drittel des künstlich entstandenen Altmühlsees bei Gunzenhausen ist Naturschutzgebiet. Für Hunderte Vogelarten ist das Areal rund um die Vogelinsel Heimat oder Station bei ihrem Zug.

Weiterlesen
Burgherren und Klöppelfrauen
Wer fränkische Geschichte erleben will, ist in Abenberg genau richtig. Die wichtigste Rolle spielt dabei die Festung, die auf ein Jahrtausend zurückblickt. Vor 400 Jahren brachten Nonnen ein Handwerk in die Stadt, das noch heute von Bedeutung ist.

Weiterlesen
Kirschen als Kulturgut
Fränkischer Karpfen, Bayerisches Bier und Nürnberger Bratwürste sind bereits in aller Munde. Nun sollen auch Brombachseer Kirschen zur Marke werden. Während die einen auf neuesteTrends setzen, versuchen die anderen, alte Sorten zu vermarkten.

Weiterlesen

anzeige

anzeige
Lisa Kräher