Alle Artikel von Adriana Lochner

Die Liebe zum Wissen
Von Mumien, Mönchen und Ungeheuern – Wie es zur ungewöhnlichen Sammlung im Museum Kloster Banz kam.Seit seiner Gründung um 1070 sah das oberfränkischen Kloster Banz seine geistlichen und weltlichen Bewohner kommen und gehen. Sogar die…

Weiterlesen
Jürgen Schneidawind in seinem Weinkeller.
... oder, die Renaissance der Reben um den StaffelbergIn warmen Jahren kann man den Trieben beim Wachsen zuschauen. Manchmal sind das zehn Zentimeter am Tag“, sagt Jürgen Schneidawind.…

Weiterlesen
Die Kelten in Franken
Die Kelten gehören zu den bedeutendsten Völkerschaften der Antike. Sie sind im gleichen Atemzug zu nennen wie die Griechen, Römer und Etrusker. Ihre Kultur entstand in Mitteleuropa und auch maßgeblich in Franken. Auf dem „Kelten-Erlebnisweg“ in Franken und Thüringen kann man sich ihnen annähern.

Weiterlesen
„Amy ist der Finder”
Wie eine kleine Foxterrierhündin den Wildschweinjägern zum Erfolg verhalf.Die Drückjagd hat begonnen, jeden Moment könnten Wildschweine aus dem Wald stürmen. Ab jetzt gilt „Feuer frei“. Mehr als 30…

Weiterlesen
Die erfahrenste Wildsau hat das Sagen
Weißer Hirsch, Pinselohr und Schwarzkittel – Ein Rundgang durch den Wildpark „Waldhaus Mehlmeisel“Tiger, Zebras, Elefanten – im Zoo war jeder schon. Mit den exotischen Tieren aus Afrika kennen wir uns bestens aus.…

Weiterlesen
Mein Stadtplan
Wie Bamberger Kinder ihre Stadt kartiertenZielstrebig bewegt sich der Zeigefinger nach Kramersfeld, dann kreist er ein paar Runden und landet auf einem kleinen Symbol, einem…

Weiterlesen
„Da ist der Specht drin!“
Im Buchenwald bei Klosterlangheim im Landkreis Lichtenfels bieten Totholzbiotope ideale Lebensbedingungen für den Schlagzeuger des Waldes.Ein dumpfes Trommeln hallt durch die Zweige – so mancher Wanderer legt den Kopf in den Nak- ken und blickt…

Weiterlesen
Traumberuf „Orgelpilot”
Wenn Georg Hagel so richtig in die Tasten greift, bebt Vierzehnheiligen. Kein Wunder bei einer Basilika-Orgel mit 5000 Pfeifen! Der Musiker erklärt, was seine Orgel so besonders macht und was Organisten und Piloten gemeinsam haben.

Weiterlesen
Tanz auf der Linde
Seit 1729 gibt es die Limmersdorfer Lindenkirchweih – Tanzlinden gibt es vor allem in Franken, Hessen, Baden-Württemberg und Thüringen. Wer sich ausführlicher informieren will, sollte das Lindenbaum-Museum in Neudrossenfeld bei Bayreuth besuchen.

Weiterlesen
Menosgada, die Stadt über dem Maintal
Um 100 v.Chr. gab es eine keltische Metropole am Obermain, auf dem Staffelberg.„Als ich zum ersten Mal auf dem Staffelberg stand, wußte ich, das ist ein ganz besonderer Ort“, schwärmt der Bamberger…

Weiterlesen
Fisch mit Tradition
Warum die Weismainer „Kaulhaazn“ heißenDas Städtchen Weismain trägt den gleichen Namen wie ein sauberes, kühles Flüßchen, das zwischen den Kalkfelsen des Frankenjura entspringt. Seit…

Weiterlesen

anzeige

anzeige
Adriana Lochner