… auf Draht!

Die mittelfränkische Kleinstadt Roth verdankt viel einer Unternehmerfamilie, die auch schon mal das stolze Schloß Ratibor als Fabrik nutzte.

Sie ist keine Stadt des Stillstandes, sondern eine des Wirkens, des Schaffens und der Expansion. Die Stadt Roth am Zusammenfluß von Aurach, Roth und Rednitz hat eine lange Geschichte. Und die hat es in sich. Doch auch heute hat Roth für seine Einwohner und die Besucher aus der ganzen Region jede Menge zu bieten. Geborgenheit, Kleinstadtflair und die Nähe zu Nürnberg. Das ist es, was die Rother an ihrer Kreisstadt so lieben.

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'