„Alles a bisserla“

Fränkisch, bayerisch oder oberpfälzisch? Greding – Ein Porträt der Stadt im Drei-Bezirke-Eck

Die meisten kennen nur die Autobahnausfahrt und die Raststätte Greding auf dem Weg nach München und in den Süden. Dabei würde es sich lohnen, die sechs Asphaltspuren mal zu unterqueren, über die Schwarzach zu fahren und durch das erstbeste Stadttor auf den Marktplatz. Warum? Weil es dort ein hübsches Städtchen zu entdecken gibt – und einen ganz außergewöhnlichen Menschenschlag. Zum Beispiel den 32jährigen Wirt eines der zahlreichen Marktplatz-Gasthäuser, der in Eichstätt (Oberbayern) geboren und in Greding (Mittelfranken) aufgewachsen ist, oberpfälzisch gefärbten Dialekt spricht, weil er in Neumarkt Tennis spielt, und sich zum „Club“ bekennt, weil sein Hilpoltsteiner (Mittelfranken) Opa Ordner beim 1. FC Nürnberg war und ihn schon als Dreikäsehoch mit ins Stadion nahm. Deswegen ist er zwar offen für alles – „ich mag die Oberpfälzer, ich mag die Oberbayern“ – , empfindet sich aber persönlich doch mehr als Franke, eben wegen des Clubs. Hinter dem Tresen hängen FCN-Fahne und rot-schwarzer Schal, was ihm manche Hänselei einbringt. Denn die meisten Gredinger Altersgenossen sind Bayern-Fans und verstehen nicht, warum er dem Zweitliga-Verein anhängt. „Des ziehn wir durch“, schmunzelt er, „da stehn wir zu Franken. Wir verlieren, aber dafür ham mir mehr Gaudi.“ Als Wirt freilich denkt er „multikulti“. Auf der Speisekarte finden sich Weißwürste neben fränkischen Bratwürsten und bayerischer Schweinebraten neben fränkischem Brotzeitteller. „Daß man halt alles a weng abdeckt.“

anzeige

anzeige
Sie möchten den Artikel gerne zu Ende lesen?

Das Franken Magazin steht unseren Abonnenten als Online-Archiv kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie unseren Service also in vollem Umfang nutzen möchten, abonnieren Sie am besten noch heute unsere Print-Ausgabe und erhalten den Online-Zugang gratis.

Abonnement abschließen
Ich bin bereits Abonnent

Sie können sich noch nicht entscheiden? Einige Artikel sind auch für Nicht-Abonnenten kostenlos. Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenlosen Artikel: Zur Kategorie 'kostenlos'